Google Mail – Kontakte wiederherstellen

Heute habe ich es entdeckt, zwar in Google-Apps, aber ich gehe davon aus das es diese Änderung auch im Google Mail gibt. Und zwar managed man seine Kontakte über Google Mail oder im Android Handy, dann zufällig löscht man einen Kontakt… Was nun?

Normalerweise wäre dann dieser Kontakt weg und man müsste wieder (z.B.) die Telefonnummer irgendwo herbekommen. Mit der neuen Funktion bei Google Mail kann man nun den gelöschten Kontakt wiederherstellen. An sich ist das keine neue Erfindung. Es wurde hier lediglich die E-Mail Funktion „Papierkorb“ auf die Kontakte übernommen, so das man dann die gelöschten Objekte wieder zurück holen kann.

Ich persönlich finde diese Funktion toll, denn ich verwalte meine Kontakte u.a. auch über ein Android Handy. Und gerade dann, wenn man unterwegs ist, kann man zufällig mit den dicken Fingern (Smartphone) auf den löschen Button kommen.

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Peter sagt:

    Schön geschrieben.

  2. udo sagt:

    Da ich heute die Wiederherstellen-Funktion bei meinem Google Apps Account vermisst habe, war Dein Blog der einzige Hinweis, dass es diese Funktion dort wohl auch gäbe und ich schaute mir die Einstellungen intensiver an – obwohl ich schon aufgeben wollte.

    Falls es anderen auch so geht: 
    Nachdem ich in den Google Apps Einstellungen unter Kontakte bei „Neuer Kontaktmanager“
    den Haken für „Vorschau des neuen Kontaktmanagers in Google Mail anzeigen“ gesetzt habe, kam nach einer Weile (1-2h?) das gleiche Bild wie in Google Mail und damit auch die Wiederherstellungsfunktion.
    Danke für den Motivations-Schub :)

    • Hallo Udo,
      danke für Deine Nachricht. Schön das Dir der Beitrag geholfen hat! Mir ging es vor paar Monaten auch so, warum also nicht anderen helfen und einen Beitrag darüber schreiben, dachte ich mir :-)

      Schönes Rest-Wochenende! 
      Viele Grüße, Elvis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.