Quantcast

Google Mail – Mails zurück holen …

Diejenigen, die damals noch AOL (America Online) genutzt haben, werden es wohl noch kennen (und evtl. vermissen). Wenn wir damals eine E-Mail innerhalb AOL verschickt haben, konnte wir die Mails jederzeit zurück holen, hauptsache der Empfänger hat sie noch nicht gelesen. Das war eigentlich nichts besonderes, da die Mails dann eh innerhalb AOL waren und man selber „die Mail Regeln“ bestimmt hat.

Jetzt in den Free-Mail Zeiten, geht das nicht … oder doch? Na klar, mit Google Mail geht das noch bzw. wieder!

Wenn ich mich also verschrieben habe und das erst nach dem Klick auf „Versenden“ merke, kann ich noch bis zu 30 Sekunden danach (je nach Konfiguration), die Mail schnell zurück holen. Das ist auch kein Hexenwerk und nein Google kontrolliert auch nicht das Internet. Dieses „Versand rückgängig machen“ ist in Wirklichkeit eher ein „Mail-Versand verzögern„. Das heißt Eure Mail liegt noch auf einem Google Mail-Server und wenn die 30 Sekunden vorbei sind, wird die Mail abgefeuert. Klickt Ihr dann doch auf den Button um die Mail zurück zu holen, wird diese wartende Mail im Queue einfach gelöscht. Simpel und einfach, aber sehr wirkungsvoll und nützlich.

3 Antworten

  1. Paul sagt:

    Cool. Danke. Ja, die AOL Zeit kenne ich noch. Das war ja die Anfangszeit des Internets (für die Massen) in Deutschland. Es war schon eine tolle und interessante Zeit. Irgendwie ein anderes Gefühl wenn man ins Netz ging. Versteht das jemand?

    • Elvis sagt:

      Ha, ha, ha!!! Ja, ich weiß genau was Du meinst! Das war irgendwie so ein spannendes Gefühl: Man sitzt am Rechner, das Modem „quäckt“ vor sich hin, dann dieses „boing boing“ und man hoffte das dann da „Verbunden“ steht! Da denke ich auch zwischendurch darüber nach. Aber zu der Zeit war es auch einfach etwas besonderes ins Internet gehen zu können. Ich denk‘ da nur an die Preise :-D

  2. Paul sagt:

    Das sagst du was. Das waren noch Zeiten! Es hat sich sehr besonders angefühlt als man sich eingewählt hat. Wie viel hat da eine Stunde Internet gekostet? 3-4 Mark?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.