Quantcast

UPDATE: Windows Firewall Notifier: Windows Firewall Addon

Personal Firewalls installiert man oder eben nicht. Das kommt immer darauf an ob man auf den Schutz vertraut. Ich kenne zumindest einige Leute, die sich sicherer fühlen, wenn sie kontrollieren können, welches Programm ins Netz darf und welches nicht. Verkehrt ist es zumindest nicht, Programmen die keinen Internetzugang benötigen, diesen auch zu entziehen – das kommt mir dann schon immer spanisch vor. D.h. also, entweder eine Firewall in einem Anti-Virus Paket nutzen (z.B. Comodo Anti-Virus) oder aber die mitgelieferte Windows Firewall nutzen. Täuscht Euch nicht, die Windows Firewall ist gar nicht mal so übel, denn meistens sind die Personal Firewalls (die man kennt) nur eine Gui, die im Endeffekt die Windows Firewall kontrollieren!

Da ich es lieber schlank und leicht mag, habe ich mich für den „Windows Firewall Notifier“ entschieden. Es ist ein kleines Tool, das die Windows Firewall einfacher steuern lässt. Es sagt Euch automatisch Bescheid, wenn ein Programm Zugriff auf das Internet haben möchte. Und dann sagt Ihr einfach ob es einmalig erlaubt wird oder ob man es als Regel abspeichern soll. Natürlich kann man auch alle gespeicherten Firewall Regeln aus der Windows Firewall auslesen und dann bestimmte Regeln lösche.

Fazit: Ein wirklich tolles Tool, dass mit einfachen Funktionen punkten kann. Ein absolutes Leichtgewicht, dass nicht mal installiert werden muss. Einfach unter das gewünschte Verzeichniss kopieren (z.B. C:\Programme\Firewall) und dann startet man das Programm das erste mal per Hand. Von nun an wird der Windows Firewall Notifier automatisch bei jedem Windows Start aktiviert. (Habe es gerade zufällig gesehen, Caschy hat auch schon darüber berichtet)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.