Geni Stammbaum: Ahnenforschung und Verwandte

Der eine oder andere, hat vielleicht schon mal aus Zufall mitbekommen, dass es auch andere Menschen gibt, die den selben Nachnamen haben. Oft sind es dann wirklich entfernte Verwandte oder zumindest gibt es geschichtlich einen kleinen Kontakt. Nicht jeder hat einen Stammbaum, meist aus geschichtlichen Gründen lassen sich viele Daten nicht mehr rekonstruieren oder existieren einfach nicht mehr. Geni.com ist eine Website, die denen aushelfen möchte, die keine Möglichkeit haben, Angehörige zu finden.

Im Grunde genommen funktioniert es so: Man meldet sich dort an und gibt danach alle Bekannten bzw. Familienstrukturen ein. Natürlich werden eine Menge Informationen weiterhin fehlen. Wenn jetzt ein Verwandter, mit dem man nichts zu tun hat, genau das selbe macht, verbindet Geni.com diuese Stammbäume und generiert eine vollständi(ger)e Version davon.

D.h. irgendwann, hoffentlich, kann man einen großen Stammbaum sehen und auch wieder Kontakt zur Familie herstellen – sofern man das überhaupt möchte ( und nicht „Scheiß Verwandtschaft, als Aufkleber, am Auto kleben hat“). Datenschutzhalber Bedenken? Man gibt Vor- und Zuname ein – eine Info die auch im Telefonbuch steht, Geburtsdatum auch – okay … Im Endeffekt muss man einfach wissen, wie wichtig einem die Suche nach der Familie ist und Nutzen bzw. Risiko erwägen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.