Android Grafik-Tool: AddWatermark — Einfach und schnell Wasserzeichen (als Text und Grafik) erstellen.

Android Grafik-Tool: AddWatermark — Einfach und schnell Wasserzeichen (als Text und Grafik) erstellen.

Wer mit sei­nem Smartphone Fotos macht (oder sei­ne Fotos über Picasa ver­wal­tet und anschaut), teilt die­se erfah­rungs­ge­mäß auch ger­ne mit der Netzgemeinde. In der Regel setzt man unter das Foto/Bild sei­nen Willi (Copyright etc.) und zeigt so, wer das Foto gemacht hat. Was aber, wenn man Fotos über Fotoportale oder ande­re Social Networks (z.B. Facebook, Twitter, usw.) teilt und die­se dann auch noch in der Google Suche lan­den? Eigentlich kein Problem … nur das man dann die Copyright-Hinweise (als Text/HTML) nicht mehr sieht. Die ein­zi­ge sinn­vol­le Möglichkeit besteht dar­in ein Wasserzeichen in das Foto/Bild ein­zu­bau­en. Ich habe mir hier­für das Android App “AddWatermark”(Google Play) von AndroidVilla ange­schaut.

addwatermark-title-22-05-2012

Quelle: androidvilla.wordpress.com

Wenn wir bestimm­te Tools an unse­rem Smartphone bedie­nen, ist es wich­tig das die Bedienung opti­mal funk­tio­niert. Hier setzt AddWatermark sehr gut an und kann durch eine auf­ge­räum­te Oberfläche punk­ten und mit der “Senden an” inte­gra­ti­on noch das gol­de­ne Sternchen absah­nen. Ebenso ist es mög­lich, nach dem ein­fü­gen des Wasserzeichens, direkt wie­der im “Senden an” Menü zu lan­den um das Foto direkt an die pas­sen­de App zu über­ge­ben.

Wie läuft das ab?
Ich schnap­pe mir mein Android Smartphone, star­te mei­ne Fotoapparat App und schie­ße ein Foto. Nach dem begut­ach­ten des Fotos im Viewer, kli­cke ich auf “Senden an” und wäh­le dort “Add Watermark”. Ich kann nun mein Wasserzeichen erstel­len und dann das Foto abspei­chern. Direkt nach dem abspei­chern lan­de ich wie­der im “Senden an” Menü und wäh­le dann “Instagram” und bin dann in der Instagram App und feue­re dann mein Foto raus.

Geht es noch schnel­ler?
Klar doch! Wenn Ihr gene­rell immer nur ein Wasserzeichen ver­wen­det, dann könnt Ihr im AddWatermark Menü auf  “Add Watermark ful­ly auto­ma­ti­cal­ly” kli­cken. Ab jetzt wird das Wasserzeichen voll­au­to­ma­tisch erstellt und Ihr lan­det sofort im “Senden an” Menü um es an die App Eurer Wahl wei­ter­zu­lei­ten.

addwatermark-features-clips-22-05-2012

Quelle: androidvilla.wordpress.com

Funktionen

Ihr habt zwei Möglichkeiten um Wasserzeichen zu erstel­len: Einmal als Text und dann noch­mal als Grafik. In der Textvariante braucht man wei­ter nichts zu machen, als sich den Text für das Wasserzeichen aus­zu­den­ken und dann die Schriftart + Schatten + Farben und Position zu wäh­len. Somit gelangt man recht schnell zu einem Wasserzeichen. Wenn es passt, dann ist gut. Wollt Ihr aber lie­ber eine Grafik als Wasserzeichen (weil ein eige­ne Logo habt)? Auch das geht, in dem Ihr die gewünsch­te Grafik aus­wählt (und vor­be­rei­tet). Lest wei­ter für den vol­len Funktionsumfang …

Hier ist die gesam­te Funktionsübersicht:

Kostenlos oder kos­ten­pflich­tig?
Das könnt Ihr Euch aus­su­chen. Wenn Euch die Basis-Funktionen rei­chen, dann kos­tet es Euch kei­nen Cent. Wollt Ihr aber alle Funktionen haben, dann kos­tet es Euch nicht mal 2 Euro! Die kos­ten­freie Version hat fol­gen­de Beschränkungen:

Was heißt Stapelverarbeitung?
Das ist die Funktion, auf die man in der kos­ten­lo­sen Version ver­zich­ten muss! Habt Ihr meh­re­re Fotos (z.B. aus dem Urlaub) die Ihr mit einem Wasserzeichen ver­se­hen möch­tet? Einfach in den Foto-Viewer Eurer Wahl gehen, meh­re­re Fotos aus­su­chen und dann “Add Watermark”. Es wer­den auto­ma­tisch alle aus­ge­wähl­ten Fotos mit einem Wasserzeichen gene­riert! Meiner Meinung nach: Genial!

Anschauen wie das gan­ze funk­tio­niert

Fazit: Ich könn­te nun noch wei­ter schrei­ben…, aber bes­ser ist: Testet es doch ein­fach mal sel­ber! Schnappt Euch die kos­ten­lo­se Version und wenn es Euch gefällt dann direkt kau­fen (Vollversion)! Meiner Meinung nach ist es eine tol­le App, die sehr pro­fes­sio­nell ist, aber trotz­dem so sim­pel und auf­ge­räumt ist, dass man schnell den Umgang erlernt. Der Preis für “AddWatermark” ist im mitt­le­ren (Android) Preis-Segment, aber dafür bie­tet es ein­zig­ar­ti­ge Funktionen, die man täg­lich nut­zen wird. Und das was ich regel­mä­ßig nut­ze, soll­te mir knapp 2 Euro wert sein, oder?

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse doch einen Kommentar! Es geht ganz schnell, Du musst Dich nicht registrieren. Du kannst Dich auch mit Deinem Twitter, Facebook, OpenID oder Disqus Account anmelden. (Wir speichern keine Daten, das Einloggen geschieht ausschließlich über die jeweiligen Dienste!)

Comments

Prima Sache! Vielen Dank für den Beitrag. Genau sowas habe ich schon lan­ge genug. Lange zeit quä­le ich mich am pc und über­tra­ge dann die Fotos mit Wasserzeichen auf mein han­dy. Super!!!

Hey Elvis! Hast ja mal wie­der amt­lich abge­lie­fert. Der Beitrag gefällt mir. Schau mal in mei­nem Blog vor­bei :-)

Geile App. Sofort mal die Lite instal­liert. Fall das nicht reicht leg ich mir die zu! Toller Beitrag!

Danke :-) Freut mich immer, wenn es Euch gefällt!

Wie kommt es eigent­lich das du so schnell ant­wor­test?? Oder ist das hier ein Bot ;-)))

Du ant­wor­test doch auch schnell … wer ist hier der Bot??? :)

Tooles app. Sogar ich als Mädchen kom­me super damit aus. Mal kucken ob ich die Vollversion brau­che. Dann hole ich sie mir natür­lich!

Sorry, the comment form is closed at this time.