Instagram für Android ist da …

Instagram für Android ist da …

Kurz und knapp: Für mich ist es nix, also sol­che Foto-Share Apps. Aber da vie­le Droid Nutzer dar­auf gewar­tet haben, weil die Ei-Phone Nutzer das schon so lan­ge haben, sage ich ein­fach mal kurz Bescheid das es nun da ist (Instagram für Android).

Instagramm für Android - A beautiful way to share your world.

Für alle die nicht wis­sen was Instagram ist, erklä­re ich es in kur­zen Worten ger­ne. Es ist eine App, mit der Ihr Fotos schie­ßen und danach mit X Filtern bearbeiten/retuschrieren könnt(etc.). Danach könnt Ihr es im Instagram Netzwerk ver­öf­fent­li­chen oder aber auch bei Twitter oder Facebook pos­ten.

Es ist für die User gedacht, die unter­wegs inter­es­san­te Motive sehen und dann ger­ne einen Schnappschuss machen. Alleine freu­en ist doof, des­halb kann man es per “Instagram” ver­öf­fent­li­chen und ande­re auch an dem “Spaß an der Freud” teil­ha­ben las­sen.

Ich weiß nicht ob Instagram unter iOS kos­ten­pflich­tig ist, aber für Android kann man kom­plett alles kos­ten­frei nut­zen und zahlt nix. Wer also schon lan­ge dar­auf gewar­tet hat, dass es end­lich für Android her­aus­kommt, der soll­te ins Google Play gehen und sich Instagram sofort her­un­ter­la­den.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse doch einen Kommentar! Es geht ganz schnell, Du musst Dich nicht registrieren. Du kannst Dich auch mit Deinem Twitter, Facebook, OpenID oder Disqus Account anmelden. (Wir speichern keine Daten, das Einloggen geschieht ausschließlich über die jeweiligen Dienste!)

Comments

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.