Android: Kalorienzähler von FatSecret

Android: Kalorienzähler von FatSecret

Passend zum neu­en Jahr, prä­sen­tie­re ich Euch mal kurz eine klei­ne Applikation für Android. Da jedes Mal, wenn das Jahr neu beginnt, so viel Werbung mit Diäten gemacht wird (nach­dem man sich paar Kilo über Weihnachten & Silvester ange­fres­sen hat), hier mal ein App, dass Euch anzei­gen kann wie vie­le Kalorien Ihr schon ver­braucht habt. “Calorie Counter von Fatsecret”. Vor lan­ger Zeit, habe ich auch mal über Noom berich­tet — schaut Euch das App mal als Vergleich an. Welches fin­det Ihr bes­ser?

Kalorienzähler von FatSecret

App star­ten und dann ein­fach die gefut­ter­ten Lebensmittel aus einer rie­si­gen Datenbank her­aus suchen. Alternative, was wirk­lich sehr gut funk­tio­niert: Den Pudding oder Jogurt mit dem Strich-Code vor die Handy-Linse hal­ten *piep* und schon wur­de das Produkt erkannt. Danach nur noch die Menge ange­ben (Becher, Tasse, Gramm) und spei­chern.

Sportliche Betätigungen kön­nen eben­so ange­ge­ben wer­den, denn dadurch wird die täg­li­che Kalorienmenge für Euch neu berech­net. Beim ers­ten Start gebt Ihr Alter, Gewicht, Größe, etc. ein und Calorie Counter sagt Euch dann wie viel Kalorien Ihr pro Tag habt.

Fazit: Funktioniert gut, die Strich-Code und Produkt-Erkennung ist der Wahnsinn — alles drin. Jeder User kann Produkte hin­zu fügen, Fotos hoch­la­den usw. Bemerkt habe ich aller­dings, dass die Software meckert wenn man nicht online ist. Es scheint das alles online abge­fragt wird. Da man sich aber nicht regis­trie­ren muss, ist es nicht so kri­tisch. Denke der Anbieter finan­ziert sich u.A. auch über die Statistiken.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse doch einen Kommentar! Es geht ganz schnell, Du musst Dich nicht registrieren. Du kannst Dich auch mit Deinem Twitter, Facebook, OpenID oder Disqus Account anmelden. (Wir speichern keine Daten, das Einloggen geschieht ausschließlich über die jeweiligen Dienste!)

Comments

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.